Österreich - Neuigkeiten bei der Entsendung

Online-Seminar

19. Oktober 2021 | 10:00-11:00 Uhr

Österreich ist für viele bayerische Handwerksbetriebe ein wichtiger Markt. Nun gibt es Änderungen bei der Entsendung von Mitarbeitern. Das Lohn- und Sozialdumping- Bekämpfungsgesetz  (LSD-BG) wurde Anfang September novelliert. Die Leiterin der Rechtsabteilung der Deutschen Handelskammer in Österreich informiert Sie in unserem Online-Seminar über alle wichtigen Neuerungen. 

Themen:

  • Wann muss die Entsendung von Mitarbeitern gemeldet werden?
  • Ausnahmen und Änderungen von der Entsendemeldung
  • Neuigkeiten bei der Bereithaltung der Unterlagen 
  • Neuregelung der Strafen

Bitte melden Sie sich über unsere Online-Seminar-Plattform an:
Anmeldelink "Österreich - Neuigkeiten bei der Entsendung"



Das Online-Seminar findet in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer München und Oberbayern und der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz statt. Gefördert über das "Enterprise Europe Network", EU-Programm "COSME" Vertrag 880010-Bavaria2Europe.

Die Teilnahme an dem Online-Seminar ist kostenfrei, jedoch anmeldepflichtig. Für eine Teilnahme benötigen Sie lediglich ein passendes mobiles Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) und eine Internetverbindung. Während des Vortrags haben Sie die Möglichkeit Ihre Fragen über eine Chat-Funktion an den Referenten zu stellen.



Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an:

Doris Göbl
Bayern Handwerk International
Telefon 089 5119-354
d.goebl@bh-international.de



Gebühr: kostenfrei

Wann: 19.10.2021 um 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Wo: Online

Referent: Beatrix Holzbauer, Deutsche Handelskammer in Österreich

Veranstalter: Bayern Handwerk International