Arbeiten über die Grenze: Tschechien

Online-Seminar

Informationen zu Marktchancen in Tschechien und den Bestimmungen bei Auftragsabwicklung und Entsendung

Möchten Sie handwerkliche Bau-, Montage-, oder Reparaturleistungen über die Grenze hinweg im Ausland ausführen? Dann bietet die geographische Nähe zu unserem bayerischen Nachbarn in Tschechien interessante Marktchancen. Doch die vorübergehende Auslandstätigkeit sollte gut vorbereitet sein.

Informieren Sie sich über alle Bestimmungen, die für die Entsendung von Mitarbeitern und die Auftragsabwicklung in Tschechien relevant sind.

Themen:

  • Marktchancen für bayerische Handwerksbetriebe und Geschäftspartnervermittlung
  • Gewerbe-, arbeits- und steuerrechtliche Vorschriften bei der Auftragsabwicklung und Entsendung
  • Informationen zur aktuellen Situation während Corona

Gefördert über das "Enterprise Europe Network"

In Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz



Bitte melden Sie sich über unsere Web-Seminar-Plattform an:
Anmeldelink "Arbeiten über die Grenze: Tschechien"



Für weitere Auskünfte wenden Sie sich an:

Irena Novotná
Bayern Handwerk International
+420 221 490 316
i.novotna@bh-international.de

Wann: 08.10.2020 um 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Wo: Online

Referent: Irena Novotná , Bayern Handwerk International

Veranstalter: Bayern Handwerk International

Anfahrtsplan: