Bau- und Montagearbeiten in Polen und der Slowakei

Online-Seminar

Informationen zu den Bestimmungen bei vorübergehenden Tätigkeiten im Rahmen einer Montage oder Bauausführung

Bayerische Handwerksleistungen sind im Ausland sehr gefragt. Vor der Ausführung von Arbeiten im Bau- und Montagebereich sind in beiden Ländern verschiedene rechtliche Besonderheiten zu beachten. Ist eine Entsendemeldung nötig und darf das Gewerk ohne Auflagen ausgeübt werden? Welche Unterlagen müssen vor Ort mitgeführt werden?

Informieren Sie sich über alle Bestimmungen, die für die Entsendung von Mitarbeitern und die Auftragsabwicklung in Polen und der Slowakei relevant sind.

Themen:

  • Dienstleistungsanzeige
  • Entsendemeldung
  • Mitzuführende Unterlagen vor Ort

Gefördert über das "Enterprise Europe Network"



Bitte melden Sie sich über unsere Web-Seminar-Plattform an:
Anmeldelink "Bau- und Montagearbeiten in Polen und der Slowakei"



Für weitere Auskünfte wenden Sie sich an:

Nadja Skotner
Bayern Handwerk International
0911 586856-20
n.skotner@bh-international.de

Wann: 15.10.2020 um 10:00 Uhr bis 11:15 Uhr

Wo: Online

Referenten:
  • Jana Westphälinger, Handwerkskammer Dresden
  • Jakub Plonski, Handwerkskammer Frankfurt (Oder)

Veranstalter: Bayern Handwerk International

Anfahrtsplan: